Jetzt für die Infotage anmelden! 🎉

Management Gesellschaftlicher Innovation - Zertifikatsstudium

Zertifikatsstudium: Wissenschaftliche Weiterbildung an der Ostfalia

Im Rahmen des MBA Management gesellschaftlicher Innovationen können neben dem Abschluss Master of Business Administration individuelle und flexible Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten werden.

Weiterbildungszertifikate

Für das Weiterbildungszertifikat kann aus dem Studiengang Management gesellschaftlicher Innovationen ein beliebiges Modul (mit 6 CP) ausgewählt werden. 

CAS-Programm (Certificate of Advanced Studies)

Das Certificate of Advanced Studies umfasst mind. zehn ECTS und hat eine Laufzeit von ein bis zwei Semestern.  Es schließt mit einem CAS-Zertifikat ab. Prüfungen, die im Rahmen des CAS absolviert wurden, können auch auf DAS- Programme angerechnet werden.

CAS-Programme (Dauer: ein Semester)

Angebot im Sommersemester

Führungskompetenzen

Interkulturelles Management
und Diversity

Managementdiagnostik

Workload: 12 ECTS

Projektmanagement

Projektmanagement

Case Study

Workload: 12 ECTS

Organisations -entwicklung

Interkulturelles Management
und Diversity

Innovationskultur

Workload: 12 ECTS

 

Angebot im Wintersemester

Nachhaltigkeits -management

Nachhaltigkeitsmanagement I

Klimafolgen

Workload: 12 ECTS

Digitale Transformation

Digitale Transformation 

Case Study

Workload: 12 ECTS

Innovationen verstehen

Technikgeschichte

Gesellschaftliche Innovation

Workload: 12 ECTS




CAS-Programme (Dauer: zwei Semester)

Start im Winter- und Sommersemester möglich

Qualitätsmanagement

Prozessorientierte Managementsysteme

Qualitätsmanagement

Workload: 12 ECTS

Innovationsmanagement

Innovationskultur

Gesellschaftliche Innovationen

Workload: 12 ECTS

Personalführung

Leadership

Managementdiagnostik

Workload: 12 ECTS



Flexible CAS-Programme

Aus dem Portfolio des MBA Management gesellschaftlicher Innovation können zwei beliebige Module für den Abschluss eines CAS-Zertifikats ausgewählt werden.

DAS-Programm (Diploma of Advanced Studies)

Beispiele für DAS-Zertifikate

Management

Strategisches Management

Managementtechniken

Leadership

Interkulturelles Management & Diversity

Managementdiagnostik

Workload: 30 ECTS

Innovationsmanagement

Technikgeschichte

Gesellschaftswissenschaften

Innovationskultur

Projektmanagement

Gesellschaftliche Innovationen

Workload: 30 ECTS



Flexible DAS-Programme

Interessenten haben die Möglichkeit eigene DAS-Programme zu erstellen. Dazu werden aus dem Studienangebot des MBA Management gesellschaftlicher Innovationen fünf Module ausgewählt und studiert.

Zulassungsvoraussetzungen

Alle Zertifikatsangebote können ohne Zulassungsvoraussetzungen studiert werden. Die Teilnehmer*innen werden als Gasthörer*innen an der Hochschule Ostfalia eingeschrieben. Nach erfolgreicher Teilnahme an der Modulprüfung erhalten sie ein Hochschul-Zertifikat. Für die Anrechnung auf den MBA-Studiengang ist die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen erforderlich.

Gebühren

Es werden Gebühren in Höhe von 90€ je zu erlangendem Credit Point erhoben.

Beispiel: Unternehmensführung – 6 CP – 540€ Gebühr

Zusätzlich wird eine Gasthörergebühr von 50€ (Bei Belegung von max. 6 CP) oder von 100€ (bei Belegung über 6 CP) erhoben.

Downloads

Sie haben Fragen?

Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien 
Prof. Dr. Andreas Jain
Telefon: +49 (0)5341 875 53000 
E-Mail: a.jain@ostfalia.de

Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien
Frau Dipl.-Kffr. Silvia Mödeker
Telefon: +49 (0)5341 875 51770
E-Mail: info-mba-k@ostfalia.de